weather-image
14°
Informationen und Karte

Wo parken zum Pflasterfest?

HAMELN. Zum Pflasterfest werden alljährlich hunderttausende Besucher in der Hamelner Altstadt erwartet, viele davon reisen mit dem Auto an. Zur Orientierung gibt es hier wichtige Informationen zu den Parkmöglichkeiten und eine Karte zeigt, die zentrumsnahen Parkhäuser und Parkflächen.

veröffentlicht am 25.08.2017 um 12:30 Uhr
aktualisiert am 23.08.2018 um 15:15 Uhr

Achtung: Das Parkhaus in der Stadtgalerie schließt am Abend und öffnet am Sonntag gar nicht. Foto: Archiv/Wal
Parkhäuser und Parkplätze
In den Parkhäusern an der Rattenfänger-Halle, an Rathausplatz, Kopmanshof, Bahnhof und "Rondell" gibt es Hunderte Stellflächen und es gibt keine Einschränkungen bei den Öffnungszeiten, die Häuser haben durchgehend geöffnet.

Achtung! 

Zu beachten ist, dass das Parkhaus Stadt-Galerie am Freitag und Samstag bis 20 Uhr und am Sonntag gar nicht geöffnet hat. Wer also dort parkt, sollte freitags und samstags sein Auto abholen, wenn er damit noch am selben Abend nach Hause fahren möchte. Wenn das Parkhaus geschlossen ist, ist weder die Ein- noch die Ausfahrt möglich.


Auch einige Parkplätze gibt es in der Nähe der Innenstadt. Die Besucher können auch auf die Parkplätze vom Finanzamt, der AOK und vom Kreishaus ausweichen.

Der Rathausplatz wird nicht zum Parken freigegeben, heißt es von der Stadt. Man gehe davon aus, dass die vorhandenen Parkmöglichkeiten ausreichen werden.

Informationen zu den Preisen in den Parkhäusern und auf den Parkplätzen gibt es in unserer Karte:




Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare