weather-image
19°
×

Niedersächsischer CDU-Spitzenkandidat für das EU-Parlament spricht am Montag, 29. April, in Brünnighausen

Wahlkampf mit David McAllister

BRÜNNIGHAUSEN. Auf Einladung des CDU-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont und des CDU-Gemeindeverbandes Coppenbrügge ist am Montag, 29. April, der niedersächsische CDU-Spitzenkandidat für das Europaparlament, David McAllister, zu Gast in der Mehrzweckhalle in Brünnighausen.

veröffentlicht am 29.04.2019 um 10:52 Uhr

Die Veranstaltung, die auch im Rahmen des Bürgermeisterwahlkampfes mit Hans-Ulrich Peschka stattfindet, beginnt um 17.30 Uhr. Erwartet wird auch der neue Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, der ebenfalls für das Europaparlament kandidiert. McAllister (48) war von 2003 bis 2010 Vorsitzender der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion und vom 1. Juli 2010 bis zum 19. Februar 2013 als Nachfolger von Christian Wulff Ministerpräsident von Niedersachsen. Von 2008 bis 2016 war er Vorsitzender der CDU Niedersachsen. Seit 2014 ist er Abgeordneter der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament und leitet dort seit 2017 den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Außerdem ist er Vizepräsident der Europäischen Volkspartei und der Internationalen Demokratischen Union. McAllister war der erste deutsche Ministerpräsident mit doppelter Staatsbürgerschaft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen