weather-image
×

L’Oréal-Hausgewächs Eva Leihener-Stefan übernimmt Posten der Vorstandsvorsitzenden

Neue Chefin für Logocos

OLDENDORF. L’Oréal hat die Führung der gerade erst übernommenen Logocos AG neu besetzt: Den Posten der Vorstandsvorsitzenden des Oldendorfer Naturkosmetik-Herstellers hat Eva Leihener-Stefan mit sofortiger Wirkung übernommen.

veröffentlicht am 19.11.2018 um 15:42 Uhr
aktualisiert am 19.11.2018 um 17:59 Uhr

19. November 2018 15:42 Uhr

Joachim Zieseniß
Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite

OLDENDORF. L’Oréal hat die Führung der gerade erst übernommenen Logocos AG neu besetzt: Den Posten der Vorstandsvorsitzenden des Oldendorfer Naturkosmetik-Herstellers hat Eva Leihener-Stefan mit sofortiger Wirkung übernommen.

Anzeige

Das hat der französische Kosmetik-Riese L’Oréal, der die Logocos AG vor wenigen Monaten übernommen hat, jetzt mitgeteilt. Vorstand Dirk Höfer legt in diesem Zusammenhang aber Wert auf die Feststellung, dass Logocos „ein eigenständiges Unternehmen bleiben“ wird, „das an L’Oréal Deutschland berichtet.“ Logocos, seine Mitarbeiter und der Standort in Salzhemmendorf könnten somit weiterentwickelt werden, so Höfer.

Mit Eva Leihener-Stefan kommt ein bekanntes L’Oréal-Gesicht in die Logocos-Führungsetage. Die neue Vorstandsvorsitzende hat ihre Karriere in Deutschland im Marketing von L’Oréal Paris gestartet. Anschließend wechselte sie in das internationale Marketing von Garnier in Paris. Ende 2002 übernahm sie die Marketingleitung von L’Oréal Paris in Deutschland. Nach vier Jahren wechselte sie in den Vertrieb und ging anschließend in Elternzeit.

Das könnte Sie auch interessieren...

Im September 2008 übernahm Eva Leihener-Stefan die Marketingleitung für L’Oréal Paris in Melbourne. Nach fünf Jahren in Australien, zuletzt in der Rolle des General Manager Marketing für die Consumer Division, ging sie mit der Familie nach China. Dort nahm sich Eva Leihener-Stefan einen längeren Sonderurlaub.

Eva Leihener-Stefan Foto: L’Oréal/PR

Nach gut drei Jahren als Geschäftsleiterin von L’Oréal Paris schied Eva Leihener-Stefan kürzlich aus dieser Funktion aus. Seit ihrem Amtsantritt im Juli 2015 hatte sie viele Erfolge erarbeitet: Sie trieb in dieser Zeit die Digitalisierung von L’Oréal Paris voran. Unter ihrer Führung sicherte sich die Marke in den vergangenen Jahren darüber hinaus eine starke Position am deutschen Markt.

Eva Leihener-Stefan gilt als eine moderne und unternehmerisch denkende Managerin. „In Kürze übernimmt sie eine neue wichtige Aufgabe innerhalb der L’Oréal-Gruppe“, merkte bei Leihener-Stefans Ausscheiden aus dem Geschäftsleiter-Posten im Oktober Eva Podlich, Leiterin der Pressarbeit von L’Oréal-Deutschland an – damals noch, ohne konkret Leihener-Stefans Zukunftsaufgabe bei Logocos zu benennen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.