weather-image
×

Bürgermeister sieht das Projekt „Wohnen an der Weser“ auf einem guten Weg

Was passiert am Ostufer? Projektentwickler hält sich noch bedeckt

BODENWERDER. Das Hotel ist abgerissen, das Gelände neu vermessen und der Bebauungsplan angepasst: Bei der Entwicklung des Ostufers zum Wohngebiet läuft momentan alles nach Plan. Zuvor herrschte lange Stillstand auf dem Areal, auf dem Anfang des Jahrtausends eine Hotel- und Freizeitanlage entstehen sollte.

veröffentlicht am 07.01.2022 um 14:00 Uhr
aktualisiert am 07.01.2022 um 15:00 Uhr

07. Januar 2022 14:00 Uhr

vasco
Reporter zur Autorenseite

BODENWERDER. Das Hotel ist abgerissen, das Gelände neu vermessen und der Bebauungsplan angepasst: Bei der Entwicklung des Ostufers zum Wohngebiet läuft momentan alles nach Plan. Zuvor herrschte lange Stillstand auf dem Areal, auf dem Anfang des Jahrtausends eine Hotel- und Freizeitanlage entstehen sollte.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen