weather-image
13°
×

Videoreporter Jan-Philipp Hullmann erklärt den ZiG-Kindern seinen Beruf

Videoreporter besucht "ZiG"-Grundschulklasse

BODENWERDER. Wer ist eigentlich Jan-Philipp Hullmann? Die Kinder in der Klasse 3b der Grundschule Bodenwerder wissen das ganz genau und kennen ihn schon aus dem Internet: Er ist der Video- und Social-Media-Reporter der Dewezet. Sein Job ist es, selber Videos für die Zeitung im Internet zu produzieren. Und genau das – die Zeitung im Internet – ist das Thema, mit dem sich auch die Kinder im Rahmen des Projekts Zeitung in der Grundschule (kurz ZiG) beschäftigt haben.

veröffentlicht am 24.05.2019 um 19:17 Uhr

Maike Lina Schaper

Autor

Reporterin / Newsdesk zur Autorenseite

Über die Dewezet im Internet haben die Kinder schon viel gelernt: Sie haben die Homepage der Zeitung angeschaut und so auch das historische Zeitungsarchiv entdeckt. Hier bietet die Dewezet einen Blick in alte Ausgaben an. Sogar die allererste Dewezet aus dem Jahr 1848 haben die Kinder dort gefunden und sich angeschaut. Dabei ist ihnen aufgefallen, dass die Zeitung von damals noch ganz anders aussah – schwarz-weiß, ohne Fotos und mit komischer Schrift. Die Dewezet aus der heutigen Zeit, die die Kinder an der Grundschule selbst mehrere Wochen lang während des ZiG-Projekts gelesen haben, ist dagegen viel bunter.

Information

Buntes ZiG-Frühstück in Hameln

Zu einem gelungen Zeitungs-Projekt gehört auch immer ein leckeres Abschlussfrühstück dazu! Wie in jedem Jahr findet das wieder in der Mitte Hamelns auf dem Pferdemarkt vor dem Hochzeitshaus statt. Dazu sind alle Kinder aus den teilnehmenden Grundschulen für Mittwoch, 5. Juni, ab 10 Uhr eingeladen. 423 Kinder haben sich bereits angemeldet. Auf sie wartet ein gesundes Frühstück, das die Schüler der Elisabeth-Selbert-Schule wieder extra vorbereiten werden. Auch Maskottchen und Zeitungsente Paula Print wird zur Begrüßung wieder mit dabei sein und für Fotos bereit stehen. Als besonderer Höhepunkt will Clown „Piccolo“ die Kinder zum Lachen bringen. Und weil das Wetter die Kinder beim ZiG-Frühstück bisher mit Sonnenschein nie im Stich gelassen hat, sollten am besten Vorbereitungen getroffen werden: Ein schicker Zeitungshut ist genau das Richtige für so ein Zeitungsfrühstück. Dazu passen auch Accessoires aus Zeitung sehr gut: Ein selbst gemachtes Armband, ein Rock oder eine Zeitungs-Fliege sind der Hingucker. Kreativen Kindern ist freie Hand gelassen.ms

Bunt sind natürlich auch die Videos, die Jan-Philipp Hullmann macht. Jeden Tag moderiert er für die Dewezet eine tägliche Show, in der er über die Zeitung redet. „Daily-Dewezet-Live“ beginnt immer um 13 Uhr und wird live über Facebook übertragen. Außerdem ist der Videoreporter für die Dewezet auch schon viel rum gekommen: Er ist durch die Weser gelaufen (natürlich nur mit professioneller Aufsicht und gut sichert!), hat sich große Baustellen angeschaut und mal einen Roboter interviewt.

Beim Besuch in der Klasse 3b durften auch die Kinder mal ausprobieren, wie es ist, jemanden zu interviewen oder selbst interviewt zu werden. Gemeinsam mit dem Dewezet-Videoreporter haben sie sich gegenseitig Fragen gestellt.

2 Bilder

Von dem Besuch in der Grundschule haben die Kinder und Jan-Philipp Hullmann im Klassenzimmer ganz viel mitgefilmt. Das Video dazu kann sich jeder online anschauen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.