weather-image
18°
×

Testzug auf der Schiene

Reguläre Kiestransporte ab April erwartet

BODENWERDER/HEHLEN. Für Aufmerksame gab es an der reaktivierten Bahnschiene am Kieswerk der Lammert + Reese GmbH & Co. KG in Bodenwerder schon etwas zu sehen – ein grauer Zug stand auf dem Gelände.

veröffentlicht am 13.03.2019 um 14:55 Uhr
aktualisiert am 13.03.2019 um 21:00 Uhr

Dabei handelt es sich aber nicht um den ersten regulären Kiestransport aus dem Werk, sondern um einen Zug, der zu Testzwecken auf der Schiene steht. „Für die Abnahme des Verladerobots“, erklärt WRM-Reese-Geschäftsführer Jörg-Peter Kölling. Das Unternehmen ist zu 50 Prozent an Lammert und Reese beteiligt. Die ersten regulären Sand- und Kiestransporte auf der Schiene erwartet Kölling im April. Durchschnittlich sollen nach Angaben des Unternehmens zwei bis drei Züge mit jeweils etwa 47 Waggons wöchentlich fahren.

ms



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.