weather-image
×

„Talkin Wire“, „Mokephone“ und „How To Loot Brazil“ rocken

Open Air am Samstag: Am Weserufer in Bodenwerder wird es laut

BODENWERDER. Fans von Rock- und Popmusik aufgepasst: Am Ufer der Münchhausenstadt Bodenwerder findet am Samstag, 18. September, das Open-Air-Konzert „With Courage and Presence of Mind“ statt. Mit dabei: „Talkin Wire“, „Mokephone“ und „How To Loot Brazil“.

veröffentlicht am 17.09.2021 um 14:00 Uhr
aktualisiert am 17.09.2021 um 21:00 Uhr

Autor

Reporter

Eröffnet wird der Konzertabend von der Band „Mokephone“ aus Hameln, die sich nur schwer in eine Schublade stecken lässt – „Alternativer Rock im kreativen Pop-Gewand“ trifft es vielleicht am besten. Zweiter Programmpunkt des Abends ist „How To Loot Brazil“. Die westfälische Indie-Band überzeugt mit tanzbarem Wave-Punk im 4/4-Takt, leicht verstimmten Gitarren und einprägsamen Hooklines. Ab 21 Uhr übernimmt dann der Hauptakt des Abends „Talkin Wire“. Sie sind erstmalig in Bodenwerder zu Gast und präsentieren ihr neues Album „No Limits“, das anlässlich ihres 30-jährigen Bühnenjubiläums im vergangenen Jahr erschienen ist.

Ausdrucksvolle Rocksongs – alle zeitlose Eigenkompositionen – die in die Beine gehen, im Ohr bleiben und zum Wiederkommen auffordern, sind das Markenzeichen der fünf Musiker aus Hameln, die bereits seit 1989 gemeinsam auf der Bühne stehen.

Veranstaltungsort ist die neu gestaltete Weserpromenade auf Höhe der Eisenbahnbrücke. Einlass ist ab 16 Uhr, das Konzert beginnt um 18 Uhr. Laut Veranstalterin lohnt es sich, aber auch nach dem Konzert zu bleiben, denn ab 23 Uhr startet eine Party-Nacht mit Hits der 80er, 90er und 2000er. Das Event ist dank der Sponsoren – der Volksbank Hameln-Stadthagen und der Kulturstiftung des Landkreises Holzminden – kostenfrei.

999 Besucher dürfen vorerst auf das Veranstaltungsgelände. Aufgrund begrenzter Besucherzahlen sind Reservierungen für jeweils maximal 4 Personen bei der Tourist-Information Bodenwerder unter der Telefonnummer 05533/40541 möglich und erwünscht.

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen kann nur vollständig Geimpften, Genesenen sowie Gästen mit einem aktuellen Testnachweis der Zutritt auf das Veranstaltungsgelände ermöglicht werden.

Die Veranstalterin weist in diesem Zusammenhang auf die bestehenden Testmöglichkeiten in der Münchhausenstadt Bodenwerder hin.

Die Münchhausenstadt Bodenwerder weist zudem im Rahmen ihres bevorstehenden Open-Air-Konzerts darauf hin, dass beim aktuellen Facebook-Gewinnspiel Preise, wie zum Beispiel CDs der beteiligten Bands, auf die Gewinner warten. Teilnahmebedingungen gibt es auf der Facebook-Seite der Münchhausenstadt Bodenwerder. Als zusätzliches Angebot stehen am Konzertabend Parkplätze in unmittelbarere Nähe zum Veranstaltungsgelände, insbesondere für Menschen mit Beeinträchtigungen, zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.