weather-image
20°
×

Verein für Heimatpflege und Regionalgeschichte geht mit ambitioniertem Vorhaben in die neue Saison

Mit neuem Vorstand in die Zukunft

HEHLEN. Es zählt zu den ältesten Gebäuden des Weserdorfes: das um 1600 von Ilsa von Salder als Damenstift errichtete Steinhaus, in dessen Mauern wenig später dann aber die Gräfliche Papiermühle derer von Schulenburg einzog. Das Dach ist ellerdings in die Jahre gekommen und muss dringend saniert werden.

veröffentlicht am 05.03.2017 um 20:50 Uhr

Sabine Weiße (saw)

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DWZ+
  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel