weather-image
16°
×

„Freundliche Gastgeber“ laden am Wochenende zu Spiel, Spaß, Rock und Gesang ein

Gleich drei Events an der Weserpromenade

BODENWERDER. Am Wochenende ist in der Münchhausenstadt viel los: Am 15. und 16. Juli finden gleich drei Events an der Weserpromenade statt. Den Auftakt macht ein Familien-Spieltag am Samstag, um 19 Uhr startet dann das Promenadenrock-Festival. Am Sonntag, 16. Juli, findet das fünfte Shanty-Festival an der Weser statt.

veröffentlicht am 13.07.2017 um 14:37 Uhr
aktualisiert am 15.07.2017 um 14:48 Uhr

Rund um den Schiffermast werden 50 Tischspiele zum gemeinsamen Spielen angeboten Um 15 Uhr wird die beste Quizz-Familie des Weserberglands gesucht. Auch wenn es Einiges zu gewinnen geben wird, soll dabei der Spaß im Vordergrund stehen. Dazu bieten die „Freundlichen Gastgeber im Weserbergland“ in Zusammenarbeit mit der Spielekiste und der Jugendgruppe des Sportfischervereins Hehlen-Kemnade frisch geräucherte Fische und vieles mehr an.

Am Samstag um 19 Uhr startet dann das Promenadenrock-Festival. Drei Bands werden von Cover-Rock (Monkey Train) über Deutsch-Rock (Zehn vor Zehn) bis Hardrock (Jarona) alles bieten, was Rockfans begeistert. Monkey Train macht um 19 Uhr den Anfang. Um 21 Uhr folgt die Band Zehn vor Zehn und um 22 Uhr treten Jarona auf.

Am Sonntag, 16. Juli, findet dann von 13 bis 19 Uhr das inzwischen fünfte Shanty-Festival an der Weser statt. In diesem Jahr werden erstmals sechs Gesangsgruppen die Promenade ins Wanken bringen. Es singen: der Männergesangverein Kemnade/Rühle und die Shanty-Chöre Lohnde, Bisperode, Afferde-Grohnde, die Hallerschipper sowie die Damengruppe „Just for Fun“.

Für Essen und Trinken wird an beiden Tagen mit zahlreichen Angeboten gesorgt. Für alle drei Events am kommenden Wochenende gilt: „Eintritt frei.“ red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.