weather-image
18°
×

Fußgängerüberwege werden saniert

BODENWERDER. Kleinere Absackungen gibt es bei den Fußgängerüberwegen in Bodenwerder im Bereich hinter dem Rathaus Im Hagen bis hin zur Hamelner Straße. Daher sollen die betreffenden Überwege für etwa 7000 bis 8000 Euro saniert werden. Die Politiker im Bauausschuss haben sich einstimmig für die Sanierung ausgesprochen.

veröffentlicht am 25.10.2019 um 15:44 Uhr

Maike Lina Schaper

Autor

Reporterin / Newsdesk zur Autorenseite

Eine weitere Möglichkeit wäre gewesen, als Querungshilfen Zebrastreifen einzurichten. Dann müssten die vorhandenen Überwege aber zurückgebaut werden – samt Fällung der Bäume. Diese Variante fand im Ausschuss aber keinen Anklang. Der Ansicht der Verwaltung schlossen sich auch die Politiker an: „Wir sind auch der Meinung, dass sich die Übergänge bewährt haben“, sagte Friedrich-Wilhelm Dornette (SPD), der für den kürzlich verstorbenen Heinrich Schaper im Ausschuss saß.ms



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.