weather-image
16°
×

Investition von 150 000 Euro geplant

Das muss neu in Halles Turnhalle

HALLE. Die Turnhalle in der Gemeinde Halle ist in die Jahre gekommen und damit einhergeht, dass einiges erneuert werden muss. So auch der alte Schwingboden in Halles Turnhalle. Dieser soll für etwa 40 000 bis 50 000 Euro gegen einen neuen getauscht werden. Insgesamt will die Gemeinde die Turnhalle für 150 000 Euro auf Vordermann bringen.

veröffentlicht am 08.01.2018 um 13:59 Uhr
aktualisiert am 08.01.2018 um 16:30 Uhr

Zwei Drittel der Summe sollen aus Fördermitteln des Programms „Kleinere Städte und Gemeinden“ stammen. Neben dem Hallenfußboden sollen auch die Fenster sowie die Sanitäranlagen erneuert werden und ein zusätzlicher Geräteraum angebaut werden.ms

2 Bilder
Die Duschen in der Turnhalle sind etwas eigentümlich gestaltet. Die darunter installierten Waschbecken störend. Foto: ms


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.