weather-image
20°
×

„Grüne Schleite“ war einst Schauplatz eines Osterbrauches / Auch an der Klosterkirche ging es hoch her

Als hier noch alte Öltonnen rollten

BODENWERDER. Sie sind zumeist vergessen, doch auch in Bodenwerder und Kemnade pflegte man früher verschiedene Osterbräuche. Bis in die 1870er Jahre war die „Grüne Schleite“ Schauplatz für ein besonderes Ritual. Hier wurden brennende Öltonnen den Berg herunter gerollt.

veröffentlicht am 20.04.2019 um 15:01 Uhr

Beißner

Autor

Reporterin
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen