weather-image
21°

Holz im Hausbau und für die Sanierung

Zimmerer auf der Baufachmesse Haus 2010

Bad Salzuflen. „Für Bauherren und Hauseigentümer“, so der Obermeister der Lippischen Zimmerer-Innung, Ulrich Althof, „ist die Gelegenheit jetzt ungewöhnlich günstig, umfassende Informationen zum Bauen mit Holz und zu den Leistungen des Zimmererhandwerks im weitesten Sinne zu bekommen!“

veröffentlicht am 10.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 01:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf der Baufachmesse Haus in der Zeit von Freitag, 15. bis einschließlich Sonntag, 17. Januar 2010, in der Halle 20 des Messezentrums B 239 Bad Salzuflen, Benzstraße 23, ist auch die Zimmerer-Innung Lippe vertreten und bietet zum gesamten Tätigkeitsbereich des Zimmerer-Handwerks ein vielfältiges Informationsangebot. Auf der Informationsschau, so betont die Zimmerer-Innung Lippe, wird für den Verbraucher deutlich, wie vielseitig Holz heute beim Haus(aus)bau und bei der Verschönerung von Heim und Garten verwendet werden kann.

Gezeigt werden außerdem moderner Holzrahmenbau, Balkone, Balkongeländer, Carport’s, Holz-, Decken- und Wandbekleidungen, Innenausbau, Treppenbau, Fenster, Türen, Wärmedämmungen, verschiedene Fassaden, Vordächer, Wintergärten, Holzveredelung. Kompetente Fachleute stehen während der Öffnungszeiten zur Beantwortung von Fragen zum Niedrigenergiehaus, zum ökologischen Hausbau und zur Fachwerksanierung zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?