weather-image
×

Warum die desolate Optik an Bad Pyrmonts westlicher Stadteinfahrt sich wohl nicht so schnell ändert

Zeuge krank – und der Schutthaufen bleibt liegen

BAD PYRMONT. Wer die Kurstadt aus Richtung Westen ansteuert, der wird auf Höhe des Grundstücks Hagener Straße 18 wohl weiterhin an den Trümmern einer Brandruine vorbeifahren müssen. Denn der vom Eigentümer des 2017 bei einem Feuer zerstörten Gebäudes angestrengte Rechtsstreit läuft wider Erwarten noch immer.

veröffentlicht am 13.02.2020 um 20:00 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Reporterin (Pyrmonter Nachrichten) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen