weather-image

Warum das morgige Konzert mit Anna Tyshayeva keinen Eintritt kostet

Zentralrat spendabel

Bad Pyrmont. Musik von Frédéric Chopin, Franz Liszt, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Franz Schubert und Robert Schumann steht auf dem Programm eines Klavierkonzerts mit Anna Tyshayeva am morgigen Dienstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Pyrmonter Stadtkirche (Friedrichstraße 8). Klassik-Fans werden sich an die in Odessa geborene und in Frankfurt (Main) lebende Konzertpianistin erinnern – hatte Tyshayeva doch Anfang 2013 die Pyrmonter Premiere der inzwischen sehr erfolgreichen Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ (Siehe Seite 10) bestritten. „Das kostete damals natürlich Eintritt“, sagt Carla Behnke von der nun gastgebenden liberalen jüdischen Gemeinde – und zeigt damit einen Unterschied zum morgigen Konzert auf: Dank der Unterstützung durch den Zentralrat der Juden ist der Eintritt nun frei (Spenden sind allerdings willkommen). red

veröffentlicht am 06.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:21 Uhr

270_008_7482611_pn100a_0610_Anna_Tyshayeva.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Pianistin Anna Tyshayeva gibt morgen im Gemeindehaus Pyrmon-ter der Stadtkirche ein Gratis-Konzert.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt