weather-image
16°

Wohnhaus explodiert - Ehepaar schwer verletzt

Lügde (ube). Im Lügder Ortsteil Niese ist am Samstagmorgen um 8.10 Uhr ein Wohnhaus explodiert. Der Knall war kilometerweit zu hören, die Druckwelle ließ Gebäude in der näheren Umgebung erzittern. Ein Ehepaar wurde schwer verletzt. Die 72 Jahre alte Frau sei von einem Nachbarn ins Freie geführt worden. Sie hat nach Angaben der Polizei schwerste Brandverletzungen erlitten, ist mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 13“ zur Medizinishen Hochschule Hannover geflogen worden. Ihr 79 Jahre alter Ehemann wurde verschüttet.

veröffentlicht am 03.10.2010 um 13:02 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 02:21 Uhr

explosion


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt