weather-image
17°
×

Bad Pyrmont investiert 2,5 Millionen Euro in Entwässerungsanlage und beteiligt sich an Entsorgungsgesellschaft

Wohin mit dem Klärschlamm?

BAD PYRMONT. Ein Klärwerk ist nicht unbedingt ein Ort der angenehmen Düfte. Doch das, was die Nachbarn der kommunalen Anlage am Königsbrink kürzlich an Gestank ertragen mussten, ging weit über das Übliche hinaus. Das hatte ganz besondere Gründe, die mit der künftigen Entsorgung des Klärschlamms zusammen hängen.

veröffentlicht am 12.07.2019 um 17:00 Uhr

Hans-Ulrich Kilian

Autor

Freier Mitarbeiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen