weather-image
16°

Bezirksregierung finanziert Studie über Ausbau von Breitband in Lippe

Wo sind Lücken im Netz?

Detmold. Wie können die Gewerbegebiete im Kreis Lippe besser mit Breitbandinternet versorgt werden? Eine Machbarkeitsstudie im Auftrag des Kreises Lippe soll diese Frage klären. Den Förderbescheid über 72 000 Euro hat Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl jetzt in Detmold an Landrat Dr. Axel Lehmann übergeben.

veröffentlicht am 12.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt