weather-image

Frühere Pastorin schildert Probleme nach dem Einzahlen von 5000 Euro am Geldautomaten der Postbank

Wo sind Jutta Ostermanns 2100 Euro?

BAD PYRMONT. „Da kann ja jeder kommen!“ Jutta Ostermann ist durchaus bewusst, dass das, was ihr am 8. November am Geldautomaten der Postbank in der Bathildisstraße passiert sei, nicht einfach nachzuweisen ist. Doch aufgeben will die frühere Pyrmonter Pastorin nicht. Immerhin fehlen ihr, so sagt sie, 2100 Euro.

veröffentlicht am 03.12.2019 um 14:00 Uhr
aktualisiert am 03.12.2019 um 16:20 Uhr

An diesem Geldautomaten hat Jutta Ostermann nach eigenen Angaben 5000 Euro eingezahlt, aber nur eine Quittung über 2900 Euro bekommen. Foto: PN
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt