weather-image

Individuelle Angebote bei Stadtführungen immer mehr gefragt

„Wir wecken die Neugier“

Bad Pyrmont. Die Expo 2000 stand vor der Tür. Da wollte Bad Pyrmont gewappnet sein für den erwarteten Besucheransturm. Deshalb wurde eine Ausbildung zum Stadtführer angeboten. Jutta Müller hat noch das Abschluss-Zeugnis zur Hand, in dem den damaligen Gästeführer-Studenten bescheinigt wurde, dass sie vom 7. Oktober 1999 bis zum 19. Februar 2000 den Fachkurs „Stadt- und Gästeführung für Bad Pyrmont“ absolviert hatten. „Wir wurden schriftlich, mündlich und praktisch geprüft“, erinnert sich auch Gisela Gromzik an den durchaus anspruchsvollen Kurs, den auch sie absolviert hatte. „Obwohl ich damals schon seit knapp 15 Jahren als Stadtführerin Touristen die geschichtsträchtige Kurstadt nähergebracht habe“, erinnert sie sich und gesteht, dabei einiges gelernt zu haben: „Wir wurden nicht nur fachlich instruiert, sondern auch rhetorisch. Und besonders eindrucksvoll fand ich, dass uns gezeigt wurde, wie wir auf andere wirken. Wie wir unsere Körpersprache einsetzen können, damit sich die Touristen wohlfühlen.“

veröffentlicht am 23.04.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:21 Uhr

270_008_7708040_pn111_2204.jpg

Autor:

Carlhermann SChmitt


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt