weather-image

Windkraft soll Bergdörfern zugute kommen

Bad Pyrmont (uk). Die Chancen für die Stadtwerke Bad Pyrmont, bei Eichenborn ein oder zwei Windräder bauen und betreiben zu können, sind gestiegen. Davon gehen jedenfalls Vertreter der Ratsfraktion aus Bürgersinn und FDP aus.

veröffentlicht am 19.09.2012 um 16:04 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 20:41 Uhr

Wie viele Windräder Hameln bekommen könnte, ist bisher kaum vorhersagbar. In Rohrsen wehrt sich die Politik vehement gegen den Bau einer Windkraftanlage. Foto: Bilderbox


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt