weather-image
31°

Wildes Verwirrspiel zum Fünften

Bad Pyrmont. Die Pyrmonter Theater Companie spielt am Samstag, 9. August, um 19.30 Uhr im Schlosshof zum fünften Mal die Komödie „Klotz am Bein“ von Georges Feydeau. Feydeau gilt als einer der Urväter der Vaudeville-Komödien, und entsprechend turbulent geht es auf der Bühne zu: Ferdinand möchte Lucette, eine erfolgreiche Chansonette, loswerden, weil er die reiche Vivane heiraten will. Aber so einfach lässt sich Lucette nicht abschütteln. Und so beginnt ein Verwirrspiel, an dem ein extrem eifersüchtiger argentinischer General, ein schmieriger Reporter und eine eitle Baronin beteiligt sind. Bis zum letzten Moment knallen die Pointen – und zahlreiche Türen. Die Schauspieler sind Thilo Prothman, Ulrike Volkers, Judith Guntermann, Dorit Meyer-Gastell, Carl-Herbert Braun und andere. Die Regie führt Jörg Schade. Karten kosten 19 Euro im Vorverkauf und 21 Euro an der Abendkasse (mit Pyrmont Card 3 Euro Ermäßigung). Kartentelefon: 05281/15-1543.

veröffentlicht am 05.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?