weather-image
19°
Krankenhausarzt fängt Papagei ein

Wer vermisst den kleinen Allfarblori?

BAD PYRMONT. Am Karfreitagvormittag entdeckten Mitarbeiter des Bathildiskrankenhauses an einem Fenster im Hof des Gebäudekomplexes einen bunten Papagei. Die Sorge um den Vogel ließ Dr. Horatiu Popescu, der als Arzt im Krankenhaus tätig ist, keine Ruhe. Er lockte ihn mit Wasser und Apfelstückchen an und fing ihn ein.

veröffentlicht am 14.04.2017 um 18:07 Uhr
aktualisiert am 15.04.2017 um 16:50 Uhr

270_0900_40787_pn210_1504_Papagei_Polizei_pr.jpg
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In einem mit Löchern versehenen Karton wurde das Tier dann in der Wache der Polizei Bad Pyrmont abgegeben. Auch dort wurde der Papagei, bei dem es sich nach Einschätzung der Beamten um einen Allfarblori handeln dürfte, mit weiteren Apfelstücken und Wasser versorgt, bevor er für eine artgerechte Unterbringung zum Tierpark Bad Pyrmont gebracht wurde. „Bisher haben sich keine Hinweise auf den Halter und die Herkunft des Vogels ergeben“, erklärte Polizeihauptkommissar Björn Cornel. Wer seinen Lori vermisst, kann sich bei der Pyrmonter Polizei unter Telefon 05281 / 94060 melden. jl

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare