weather-image
20°
Auch Schuhe und Haushaltstextilien gefragt

Wer spendet Kleidung für den guten Zweck?

BAD PYRMONT. Viele Menschen können sich keine guterhaltene oder gar neue Kleidung leisten. Die evangelische Kirchengemeinde Bad Pyrmont und die Deutsche Kleiderstiftung führen deshalb eine gemeinnützige Kleidersammlung durch. So wird Hilfe in Deutschland und Osteuropa ermöglicht.

veröffentlicht am 11.08.2017 um 18:09 Uhr

An mehreren Sammelstellen werden Kleidungsstücke entgegen genommen. Symbolbild: Pixabay

Benötigt werden gut erhaltene, saubere Bekleidung für alle Altersgruppen, Schuhe und Textilien wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken. Für die Kleidersammlung nicht geeignet sind stark verschmutze oder beschädigte Textilien. Gesammelt wird von Dienstag, 15. August, bis Freitag, 18. August, zwischen 8 und 16 Uhr an folgenden Sammelstellen:


  • Gemeindehaus (Garage) in Neersen.
  • Kellereingang des Pfarrhauses, Schellenstraße 1.
  • Eingang Gemeindehaus, Schulstraße 33.

Die Deutsche Kleiderstiftung sortiert Kleiderspenden und gibt sie an Kleiderkammern und soziale Einrichtungen national wie international weiter. Die Sammlungen werden nach den Standards des Dachverbands FairWertung durchgeführt. FairWertung engagiert sich für mehr Transparenz und Verantwortlichkeit beim Sammeln und Verwerten von gebrauchter Kleidung.
Weitere Fragen beantwortet die Deutsche Kleiderstiftung unter Telefon 05351-523540 oder unter www.kleiderstiftung.de.

red

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare