weather-image
15°

Kontrollfahrt erzwingt Sperrung – und heute wird gebaut

Wenn sich plötzlich die Tunnel-Schranke schließt

Lügde (jl). Wenn heute Abend gegen 20 Uhr der Umgehungsstraßen-Tunnel für voraussichtlich neun Stunden geschlossen wird, dann müssen sich die motorisierten Verkehrsteilnehmer zwar auf Umwege einstellen. Allerdings brauchen sie sich nicht zu sorgen, dass die Sperrung eine dramatische Ursache haben könnte. „Wir lassen über den Rampen hinter den beiden Tunnelausgängen Vorwegweiser für die Streckenführung nach den jeweiligen Kreiseln anbringen“, sagt „Straßen.NRW“-Sprecher Sven Johanning. „Die Verkehrszeichen werden an Auslegern über der Fahrbahn hängen. Deshalb kann während der Montage niemand darunter herfahren.“

veröffentlicht am 17.11.2010 um 20:24 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 23:41 Uhr

Bleibt der Tunnel längere Zeit unpassierbar, dann signalisieren das entsprechende Schilder und Lichtsignale. Wird er hingegen fü


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt