weather-image

Mit Hundetoiletten will die Stadt Bad Pyrmont vom nächsten Jahr das Problem angehen

Wenn jeder Hund am Tag zwei Haufen macht

Bad Pyrmont (uk). Auch das gehört zum Job von Sabine Spiegel: Genau 1217 registrierte Hunde gibt es zurzeit in Bad Pyrmont. Wenn jeder dieser Hunde am Tag zwei Haufen hinterlässt (und das vielleicht noch auf öffentlichen Wegen und Plätzen), dann kommen jährlich rund gut 800 000 Hundehaufen zusammen. Das ist ein ganz schöner Haufen. So anschaulich führte die Ordnungsamtsleiterin dem Ausschuss für Feuerschutz, Sicherheit und Verkehr jetzt vor, um was es geht, wenn man über Hundekot spricht, der ein ständiger Anlass für Ärger ist. Doch was tun?

veröffentlicht am 12.11.2012 um 00:01 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 18:21 Uhr

270_008_5964409_pn101_1211.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Statt immer nur den mahnenden Finger zu heben und auf die entsprechenden Vorschriften und Strafen zu verweisen, will die Stadt nun investieren. Für 8000 Euro sollen im nächsten und im übernächsten Jahr insgesamt 20 Hundetoiletten im ganzen Stadtgebiet aufgestellt werden. Und zwar nicht nur im engeren Kurbezirk. „Die Beutel haben sich nicht bewährt“, bekannte Spiegel und nannte auch den Grund: „Sie werden mitunter auch zweckentfremdet.“ Die Hundehalter wüssten zudem nicht, wohin mit den Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner. Das soll sich mit den Hundetoiletten ändern. Die Boxen spenden nämlich nicht nur die passenden Beutel sondern bieten auch Stauraum, in dem diese Beutel versenkt werden können. Solche laut Hersteller-Werbung „geruchsdichten“ Hundeklos finden sich in den unterschiedlichsten Ausführungen schon in vielen deutschen Städten. Die Entscheidung darüber, welcher Typ der richtige für die Kurstadt ist, muss aber noch getroffen werden.

Bleibt zu hoffen, dass noch mehr Herrchen und Frauchen als bisher sie für ihre Hunde nutzen.

So wie dieses Modell „Eclipse 200“ könnte ein Hundeklo für Bad Pyrmont aussehen. Doch die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Es gibt die unterschiedlichsten Ausführungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt