weather-image
Organisatoren hören auf

Weihnachts- und Hobbymarkt in Holzhausen vor dem Aus

BAD PYRMONT. Der Weihnachts- und Hobbymarkt des Holzhäuser Wichtelclubs gehörte in den vergangenen 19 Jahren zum vorweihnachtlichen Angebot in Holzhausen. Doch nach der 20. Ausgabe in diesem Jahr ist vorerst Schluss. Die Organisatoren setzen sich zur Ruhe.

veröffentlicht am 15.11.2018 um 12:12 Uhr
aktualisiert am 15.11.2018 um 13:10 Uhr

Es sind Basteleien wie dieser Weihnachtsmann, die Besucher des Weihnachts- und Hobbymarktes finden. Foto: Archiv/Hei
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Das Ehepaar Düvel, dass den Markt organisiert, setzt sich zur Ruhe und hat bislang noch niemanden gefunden, der die Organisation übernehmen würde“, teilte Sandra Stebbings vom Wichtelclub jetzt mit. „Nach vielen Jahren der Organisation haben sie sich den Ruhestand verdient“, zeigt sie Verständnis für diese Entscheidung und erinnert daran, dass das Ehepaar mit seinen Helfern, die viele Stunden ihrer Freizeit geben, damit die Tische stehen und der Kaffee gekocht wird, viel Gutes getan haben Denn mit den Erlösen der Cafeteria seien viele soziale Projekte – zum Beispiel in Kindergärten und im Kinderhospiz – unterstützt worden. und vieles mehr.

In diesem Jahr findet der Weihnachts- und Hobbymarkt am Wochenende vom 24. bis 25. November im Gemeinschaftszentrum „Lindenhof“ an der Grießemer Straße statt und ist sowohl am Samstag als auch am Sonntag jeweils von 11 bis 17.30 Uhr geöffnet. Auf die Besucher warten laut Sandra Stebbings wieder über 30 Aussteller mit ihren Angeboten. Der Erlös aus der Cafeteria ist wie immer erneut für einen guten Zweck bestimmt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt