weather-image

Sopranistin Franziska Dannheim und Pianistin Jeong-Min Kim geben mit Oper Antworten im Kurtheater

Was Verdi mit „Pretty Woman“ zu tun hat

Bad Pyrmont. „Nun, es ist im Grunde das uralte Thema. Mann aus gutem Haus verliebt sich unstandesgemäß und gesellschaftlich unmöglich in eine Kurtisane, oder, wie man heute sagen würde: in eine Dirne oder Prostituierte“, plaudert Franziska Dannheim und umrahmt ihre aus der Oper „La Traviata“ entnommenen Arien mit eingestreuten Hintergrundinformationen und Auszügen aus der Privatpost von Verdi und Dumas. Ob Maria, Margerite oder Violetta als „Viola“, dem unschuldigen Veilchen, ob das weißhäutige, rotlippige und schwarzhaarige Schneewittchen „Madame Butterfly“ oder auch „Die Kameliendame“ – vielfach sei dieser Frauentyp in der Literatur anzutreffen oder auch filmisch wie in „Frühstück bei Tiffany“ oder eben in „Pretty Woman“ verarbeitet.

veröffentlicht am 27.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:41 Uhr

270_008_7709929_pn100_2704.jpg

Autor:

Klaus Titze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt