weather-image
16°

Was passiert 2012? Kartenlegen für die Lokal-Promis

Bad Pyrmont/Lügde. Das Jahr ist noch jung. Wer weiß. was es bringt. Kartenlegerin Karolin Holtorf (50) aus Nahrdorf im Wendland hat in die Karten geblickt und erklärt, was in beruflicher Hinsicht auf jene zukommt, die in Bad Pyrmont und Lügde Verantwortung tragen und deren Wirken sich auf die Nachbarstädte auswirkt.

veröffentlicht am 04.01.2012 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 06:41 Uhr

Kartenlegerin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont/Lügde. Das Jahr ist noch jung. Wer weiß. was es bringt. Kartenlegerin Karolin Holtorf (50) aus Nahrdorf im Wendland hat in die Karten geblickt und erklärt, was in beruflicher Hinsicht auf jene zukommt, die in Bad Pyrmont und Lügde Verantwortung tragen und deren Wirken sich auf die Nachbarstädte auswirkt.

Für Lügdes Bürgermeister Heinz Reker, für Ursula Körtner, CDU-Landtagsabgeordnete, für Elke Röder, Bürgermeisterin von Bad Pyrmont, für Pyrmonts Tourismus-Chef Karsten Stahlhut, für die Veranstaltungsleiterin des Kurbades, Silke Schauer und Ulrich Watermann, SPD-Fraktionschef im Kreistag hat Holtorf die Karten gelegt. Welche Überraschungen dabei zu Tage kamen, lesen Sie in der Dewezet und den Pyrmonter Nachrichten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt