weather-image

Schwalenberg nimmt an Landesprojekt teil

Was Orte für Ältere machen müssen

Detmold / Schwalenberg. Wo werde ich in Zukunft wohnen? Wie komme ich zum Arzt? Wie erledige ich meinen Einkauf? Viele Fragen rund um das tägliche Leben stellen sich ältere Menschen. Themen wie Nah- oder Ärzteversorgung sowie Mobilität sind in der ländlich geprägten Region allgegenwärtig. Damit Senioren jetzt und in Zukunft so leben können, wie sie es sich vorstellen, nimmt der Kreis Lippe am Projekt „Altengerechte Quartiersentwicklung“ teil. Es entsteht über einen Zeitraum von drei Jahren in Schwalenberg. Kreis und Stadt im lippischen Südosten haben sich um die Teilnahme beim Landesministerium für Pflege und Alter beworben. Die Hälfte der Sach- und Personalkosten für das Projekt werden vom Land getragen. In Schwalenberg sollen die Einwohner per Bürgertreff befragt werden, um Daten und Wünsche in puncto „Altengerechte Quartiersentwicklung“ zu ermitteln. red

veröffentlicht am 19.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt