weather-image

Stadtverwaltung und Politik drängen auf Antworten

Was haben die Hildesheimer Investoren mit dem Liboriushaus vor?

Bad Pyrmont (uk). Es ist schon gut fünf Monate her, dass das Liboriushaus an der Hermannstraße, Ecke Lägerstraße den Eigentümer gewechselt hat. Doch getan hat sich seitdem nichts. Niemand weiß, was mit den 3731 Quadratmetern Geschossfläche geschehen soll – möglicherweise noch nicht einmal die Investoren selber. Die wollen zum jetzigen Zeitpunkt keine Auskunft geben. Zwischenzeitlich sollen sie das Haus wieder zum Verkauf angeboten haben. Nun drängen auch Verwaltung und Politik der Stadt Bad Pyrmont auf eine Beantwortung der Frage, wie es weiter geht.

veröffentlicht am 03.12.2014 um 16:34 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 15:41 Uhr

Früher sind katholische Lehrerinnen durch die Flure und Treppenhäuser des Liboriushauses gegangen, die hier Urlaub machten. Seit fast 30 Jahren steht der Komplex mittlerweile leer. Foto: uk


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt