weather-image
16°

Nicht nur Kinder nutzen Weltspartag

Warum Rücklagen wichtig sind

Bad Pyrmont. Der Weltspartag findet in Deutschland alljährlich am 30. Oktober statt. Dieser Tag wurde im Oktober 1924 beim 1. Internationalen Sparkassenkongress in Mailand von Vertretern aus 29 Ländern beschlossen, um den Gedanken des Sparens weltweit im Bewusstsein zu halten und auf die Bedeutung für die Volkswirtschaft und den Einzelnen hinzuweisen. Der italienische Professor Filippo Ravizza erklärte damals den Schlusstag des Kongresses zum „International Saving Day“. Der erste Weltspartag wurde dann von den europäischen Sparkassen am 31. Oktober 1925 begangen. Inzwischen haben jedoch auch andere Banken und Kreditinstitute weltweit diese Veranstaltung in ihren Terminkalender aufgenommen. In Deutschland allerdings wird der Weltspartag am letzten Arbeitstag vor dem 31. Oktober begangen, weil in einigen Bundesländern der Reformationstag am 31. Oktober ein gesetzlicher Feiertag ist, am Weltspartag aber die Banken und Sparkassen geöffnet sein sollen.

veröffentlicht am 31.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_7535214_pn105_3110.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt