weather-image

Warnung vor Xaver auch in Lippe

Der Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe warnt allgemein davor, bewaldete Wege und Straßen zu begehen oder zu befahren. Da in der Nacht und morgen früh zudem mit Glätte und Schneefall zu rechnen ist und Folgen des Sturms nicht ausgeschlossen sind, können Eltern nach Prüfung der Wetterlage selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder in die Schule schicken. Die Schulen sind vom Schulamt informiert, Eltern stehen je-doch in der Pflicht, die Schule ebenfalls zu informieren, wenn das Kind zu Hause bleibt. Aufgrund des Orkantiefs und möglichen Auswirkungen auch in Lippe ist es den Mitarbeitern der Kreisverwaltung heute freigestellt, ob sie bereits vor Ende der Kernarbeitszeit nach Hause fahren. Daher sind nicht alle Mitarbeiter erreichbar. 

veröffentlicht am 05.12.2013 um 13:07 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 04:41 Uhr

blaulicht
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt