weather-image
13°

Anerkennung für besonderes Engagement mit lippischem Ehrenring

Vorschläge gesucht

Detmold. Der Kreis Lippe verleiht dieses Jahr zum fünften Mal die Auszeichnung „Lippischer Ehrenring“, um besonderes ehrenamtliches Engagement in Lippe zu würdigen.

veröffentlicht am 07.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Personen oder Personengruppen, die sich im Kreis Lippe verdient gemacht oder in besonderen Situationen bewährt haben, möchten wir mit dieser Auszeichnung würdigen“, erklärt Landrat Friedel Heuwinkel.

Wer einen engagierten Bürger oder eine Gruppe für den lippischen Ehrenring vorschlagen möchte, kann sich bis zum 30. September beim Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe melden. Am 24. November wird Landrat Friedel Heuwinkel den lippischen Ehrenring 2013 in einer feierlichen Veranstaltung verleihen.

Weitere Informationen über den lippischen Ehrenring erteilt das Ehrenamtsbüro des Kreises Lippe unter 05231/625000 und per E-Mail unter ehrenamt@kreis-lippe.de. Die Satzung steht im Internet unter www.kreis-lippe.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt