weather-image
22°

Kursana Residenz nimmt das Thema des Weltgesundheitstages auf

Von Winzlingen und Lebenselixieren

Bad Pyrmont. In jedem Jahr erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an ihre Gründung im Jahre 1948 und begeht jeweils am 7. April den „Weltgesundheitstag“. In diesem Jahr war „Lebensmittelsicherheit“ das Thema, und die Kursana Residenz nahm das zum Anlass, ihre Bewohner und die Öffentlichkeit mit einem Informationsforum zu sensibilisieren.

veröffentlicht am 08.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_7701927_pn188_0804.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

So konnte Direktorin Minna Gromzig eine ganze Anzahl Pyrmonter und auswärtiger Unternehmen willkommen heißen, die sich das Thema Gesundheit, allerdings nicht nur bezüglich der Ernährung, auf die Fahnen geschrieben haben. Auch die Kursana-Residenz war mit ihrem Küchenchef, vielen Informationen und Aktionen präsent. So kontrollierte die Pflegedienstleiterin Carmen Albrecht Puls und Blutzucker. Heike Hahlbrock, TCM-Spezialistin aus Bodenwerder, bot einen Vortrag über die unterschiedliche Wirkung von Lebensmitteln auf verschiedene Menschentypen. Ingelore Borth von der Landwirtschaftkammer Niedersachsen nahm sich des Themas „Lebensmittelkennzeichnung“ an.

Praktische Hilfe vermittelte das Sanitätshaus Bahmann mit einem Crashkurs am Rollator. Mithilfe einer eigens gebauten Bürgersteigkante und einer Busstufe konnten die zahlreichen Rollator-Piloten das sichere Bewältigen dieser Hindernisse trainieren. Das Sporthaus Rohde bot einen Rundgang mit Nordic Walking „Fit in den Frühling“ an.

Ingo Schröder vom Rainbow Reiki-Institut sprach über „Energiemedizin und die damit verbundenen Möglichkeiten“. „Vitamine, lebenswichtige Winzlinge“ wurden von Meike Kirstein von der Brunnen-Apotheke präsentiert. Bad Pyrmonts bekannter Quellenführer Werner Lange stellte das „Lebenselixier Wasser“ vor. ar

Carmen Albrecht (li.) kontrolliert Puls und Blutzucker einer Heimbewohnerin.ar



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?