weather-image
18°
Mondscheinkino startet am 19. Juli in die Jubiläumssaison

Von Harold Lloyd bis Jurassic World

DETMOLD. Für alle Cineasten heißt es am Donnerstag, 19. Juli, Aufatmen: Die Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe gibt dann den „Startschuss“ zur zehnten Mondscheinkino-Saison auf der Waldbühne am Hermannsdenkmal. Wie in den letzten Jahren, wird am ersten Abend ein Stummfilmklassiker gezeigt, mit Live-Musikbegleitung. Danach folgen vom 20. Juli bis 12. August 26 weitere Vorstellungen.

veröffentlicht am 13.07.2018 um 13:44 Uhr
aktualisiert am 13.07.2018 um 16:51 Uhr

Die Atmosphäre beim Mondscheinkino auf der Waldbühne ist einmalig. Foto: Landesverband Lippe

Aus Sicht von Verbandsvorsteherin Anke Peithmann ist das Mondscheinkino der Höhepunkt der Saison auf der Waldbühne: „Ich freue mich jedes Jahr ganz besonders auf das Kino, denn es ist ein Kulturformat mit sehr hoher Breitenwirkung. In kurzer Zeit erreichen wir eine Vielzahl an Kulturinteressierten.“

So zählt das Mondscheinkino zu den erfolgreichsten Freiluftkinos in Deutschland: „Vergangenes Jahr haben wir 9000 Kino-Fans gezählt, ein erneuter Rekord. Wir peilen die 10 000er Marke an“, so das Geschäftsführerteam der Denkmal-Stiftung, Peter Gröne und Ralf Noske. Beide haben auch für 2018 wieder ein abwechslungsreiches Kinoprogramm zusammengestellt.

„Ein junger Mann, die Augen hinter der Nickelbrille aufgerissen, klammert sich an den Zeiger einer Wolkenkratzeruhr, die unter seinem Gewicht abzureißen droht – das ist ein Kultbild der Stummfilmära, das fast jeder schon gesehen hat“, erläutert Ralf Noske. „Den Film – ‚Ausgerechnet Wolkenkratzer‘ von Harold Lloyd – kennen hingegen nur noch wenige. Wir eröffnen am 19. Juli mit diesem Klassiker das Mondscheinkino, weil er noch heute sehr und spannend ist und ihm sein Alter von 100 Jahren nicht anzusehen ist.“

Harold Lloyd sei in den 1920er Jahren der erfolgreichste Filmstar der Welt gewesen und „Safety Last – Ausgerechnet Wolkenkratzer“ sein größter Erfolg. Die Geschichte vom jungen Mann, der in der großen Stadt sein Glück machen will und es auch findet, hat Generationen von Kinogängern fasziniert. „Für die musikalische Begleitung konnten wir das absolut angesagte Rufus Temple Orchestra aus Berlin gewinnen, die eigens für diesen Anlass ihr Repertoire für den Film neu arrangieren“, ergänzt Gröne. Johannes Böhmer (Trompete), Katharina von Fintel (Banjo) und Nikolai Scharnofske (Bass, Sousaphon) lassen auf Originalinstrumenten der Zeit und in stilechtem Outfit die 20er Jahre wieder auferstehen.

Vom 20. Juli bis 12. August folgen 26 Kinovorführungen. Vom Blockbuster („Jurassic World: Das gefallene Königreich“, „Star Wars: Die letzten Jedi“) über Oscar-prämiertes Kino („3 Billboards outside Ebbing, Missouri“, „Die dunkelste Stunde“, „Shape of Water“) bis hin zu Festival-Kino („3 Tage in Quiberon“) ist alles dabei. Für Familien gibt es eine besondere Vorführung mit „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, außerdem gibt es auch einen Mädels-Abend mit „Mamma Mia“ sowie zwei Spät-Horrorvorstellungen (Stephen Kings Klassiker „Es“ und „Bloomhouse: Wahrheit oder Pflicht“).

„Vor den Kinovorführungen finden Konzerte zur Unterhaltung unseres Publikums statt: Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstler aus der Region präsentieren sich mit ihrem musikalischen Können“, kündigt Noske an.

Zum Jubiläumsjahr wartet das Geschäftsführerteam noch mit etwas Neuem auf: „Unser Werbeclip fürs Mondscheinkino ist in die Jahre gekommen, wir haben einen neuen Clip produzieren lassen von dem in Lippe sehr bekannten Künstler ‚Bildakrobat‘. Der Clip wird am 19. Juli vor dem Stummfilm Premiere haben.“

Preise (wie im Vorjahr): Erwachsende zahlen 8,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Vorverkauf im Internet: https://outdoor-ticket.net/events/mondscheinkino-2018/



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare