weather-image
14°

Ab heute öffnen die Pyrmonter Kirchengemeinden und die Hagener wieder ihre lebendigen Adventskalender

Von Fenster zu Fenster

Bad Pyrmont/Hagen. Zum vierten Mal laden die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Region Bad Pyrmont gemeinsam zu einem lebendigen Adventskalender ein. Vom 1. bis 23. Dezember (außer sonntags) treffen sich Interessierte jeweils um 18 Uhr an adventlich geschmückten Fenstern, hören einen oder mehrere adventliche Texte oder Gesang und Musik. Jeder Einladende kann das Treffen nach seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten gestalten. Auch Gemeindegruppen oder Institutionen gestalten Adventsfenster. Meist gibt es im Anschluss ein warmes Getränk und Gebäck. „Das Wichtigste aber ist, dass es im Grunde darum geht, durch den lebendigen Adventskalender die Adventszeit in Gemeinschaft bewusster wahrzunehmen“, so Bettina Burkhardt, Pastorin an St. Petri, Bad Pyrmont-Oesdorf. „Es wäre schön, wenn sich auf diese Weise Mitglieder verschiedener Kirchengemeinden besuchen und kennenlernen.“ Die Termine wurden durch die jeweiligen Gemeinden bereits vergeben.

veröffentlicht am 01.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:21 Uhr

270_008_7602987_pn111_0112.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt