weather-image
23°

Magdalena Neuner verbindet ihren Besuch in Bad Pyrmont mit Fotoaufnahmen für eine Werbekampagne

Von der Winter- zur Werbekönigin

Bad Pyrmont. Der „Fürstensaal“ im Hotel Steigenberger – sonst voll möbliert – wirkt geradezu leer. In der Mitte steht eine gelbe Leinwand, davor jede Menge Beleuchtungstechnik. Die wenigen Tische sind mit Schminkutensilien bedeckt, in der Ecke wartet ein schwarzer Flügel. Entspannt plaudern die Mitarbeiter der Werbe- und Vermarktungsagenturen miteinander, während sich die aus Büsum angereiste Hair- und Make-up-Artistin Claudia Gross und der aus Hamburg kommende Kameramann Nikolai Sevke um letzte Vorbereitungen kümmern.

veröffentlicht am 22.12.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_7646303_pn102_2312.jpg

Autor:

von Klaus Titze
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und dann tritt Lars Died-richs mit einer lächelnden Magdalena Neuner ein. Offen und ohne irgendwelche Allüren begrüßt die zierlich wirkende frühere Superathletin die Anwesenden und berichtet kurz von einem recht windgeschüttelten Flug und einer leicht rütteligen Landung in Paderborn. Dass sie an dem Morgen bereits gegen 4.30 Uhr von ihrem Wohnort Wallgau zum Münchener Flughafen gestartet ist, sieht man ihr wirklich nicht an.

Am Nachmittag ist die Rekord-Weltmeisterin im Biathlon Stargast beim Familienfest in der Wandelhalle, den Vormittag nutzt sie für Fotoaufnahmen für eine Werbekampagne, denn mit ihrem Gesicht wirbt die vor zwei Jahren abgetretene Winterkönigin für einen US-amerikanischen Lippenbalsam, den das Pyrmonter Unternehmen „Diedrichs Markenvertrieb“ in Deutschland und Österreich vermarktet. Firmenchef Lars Diedrichs hatte Magdalena Neuners Besuch in Bad Pyrmont eingefädelt.

Neben den Größen aus dem Showgeschäft gelten vor allem Sportler als geeignete „Testimonials“, wie die Werbegesichter in der Fachsprache genannt werden. Der Grund: Sportler stehen für Spitzenleistungen, und sie wirken oft authentischer als etwa Schauspieler. Neuner ist zwölffache Weltmeisterin, dreifache Gesamt-Weltcupsiegerin und zweifacher Olympia-Champion – auch daran wird ihr Werbewert gemessen. Und fast noch wichtiger: Die junge Mutter (27) kommt sehr sympathisch rüber. 13 namhafte Unternehmen hat sie aktuell als Werbepartner, zwei mehr als zu ihrer aktiven Zeit. Diedrichs ist darum auch stolz, sie für diese Lifestyle-Kampagne gewonnen zu haben und nennt ihre Verpflichtung einen „Meilenstein“ in der Geschichte seines Unternehmens.

Der Fürstensaal wird zum Fotostudio: Magdalena Neuner lässt sich von Nikolai Sevke für die Werbekampagne fotografieren. ti

Im Fürstensaal werden kurz die Abläufe besprochen und dann lässt Neuner sich von Claudia Gross schminken. Während sie für die Fotos gestylt wird, plaudert die frühere Ausnahmesportlerin freundlich weiter. Da das Familienfest am Nachmittag eine Benefiz-Veranstaltung ist, erzählt sie von ihrem Projekt zugunsten der Björn-Schulz-Stiftung, die sich um unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien kümmert. Daher sei es nicht ungewöhnlich, auch in Bad Pyrmont behinderten Kindern zu helfen. Dann ist es so weit und sie überlässt sich den Regieanweisungen von Nikolai Sevke. Der Fotograf lässt rote Reflexlinien über ihr Gesicht huschen, Kamera, Blitztechnik und Reflektoren kommen zum Einsatz.

Diese Zeit nutzen Lars Died- richs und die Vertreter der Agenturen für einen Rückzug in die Hotellobby. „Wir haben für dieses Produkt, das in Europa auf den Markt gebracht werden soll, eine Markenbotschafterin gesucht“, erläutert Died-richs. Über die Hamburger Agentur Markus Willnauer sei man dann auf Magdalena Neuner aufmerksam geworden. „Die erfolgreiche Wintersportlerin verbindet wie kaum eine andere mit ihrer Karriere, aber auch mit ihrem sympathischen Wesen, dem natürlichen Auftreten und dem jugendlichen Aussehen die Werte für unser Produkt“, schwärmt Willnauer. „Ich bin überaus zufrieden, dass uns diese Verbindung zwischen dem Markenvertrieb und der sehr beliebten, mehrfachen Weltrekordlerin und zweimaligen Olympiasiegerin gelungen ist“, sagt Diedrichs. „Und besonders glücklich bin ich natürlich, sie an diesem vierten Adventssamstag hier in Bad Pyrmont für die Benefiz-Veranstaltung gewonnen zu haben.“

Wer am Nachmittag die junge Frau in der Wandelhalle erlebte, dürfte diesen Worten zustimmen, denn ihr Besuch war zumindest für den Pyrmonter Weihnachtsmarkt ein Gewinn. Ob ihr Einsatz es auch für den Lippenbalsam ist, muss sich noch zeigen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?