weather-image

Der Kunsthandwerkermarkt im Schlosshof

Viele schöne Dinge

Bad Pyrmont. Für Fans schöner Dinge ist der Termin ein Muss: Heute und am morgigen Sonntag öffnet wieder der Qualitäts-Kunsthandwerkermarkt im großen Schlosshof. Mit dabei sind diesmal eingeladen Künstler und Handwerker aus dem norddeutschen Raum, die Glas, Holz, Textil, Keramik, Porzellan und Metall verarbeiten.

veröffentlicht am 02.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:41 Uhr

270_008_7347225_pn202_0208_3sp_Kunsthandwerkermarkt.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Sie präsentieren ihre neuen Kreationen und zeigen mit ihren Exponaten, wie historisch gewachsenes Handwerk, kombiniert mit modernem Design, elegante anspruchsvolle und zeitgemäße Produkte entstehen lässt. Zu sehen sind filigrane Porzellanmalerei, hochwertige handgewebte Modeaccessoires, gefilztes Spielzeug, individueller Schmuck aus Gold, Silber, Glas und anderen Materialien, hölzerne Drechselschalen, handgesiedeten Naturseifen, nicht alltägliche Kleidungen und Mode-Accessoires für die Dame, exotische Pappmaché-Arbeiten und vieles mehr.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen die Veranstalter mit Süßem und Deftigem. Die Ausstellung ist heute von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 2 Euro pro Person, für Kinder im Alter bis zu 14 Jahren ist er frei. red

Auch individuell gestaltete Kopfbedeckungen zählen zum Angebot des Kunsthandwerkermarkts heute und morgen im Schlosshof. pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt