weather-image
13°

Patientenverfügung und Elternunterhalt

VHS informiert

Detmold. Am Mittwoch, 19. Februar, lädt die VHS zu zwei Vorträgen ein. Zunächst findet um 15.30 Uhr der Vortrag „Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht“ statt.

veröffentlicht am 08.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 18:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es gibt nur wenige Themen, die jede/n betreffen und die in der Öffentlichkeit so kontrovers diskutiert werden wie all das, was mit einer Patientenverfügung zusammenhängt. Anhand von vielen Beispielen wird erläutert, warum es so vielfältige Meinungen gibt, wie die „richtige“ Patientenverfügung aussehen sollte und wie man sie inhaltlich gestaltet. Dazu werden in dem Vortrag zahlreiche Tipps gegeben und die Besucher haben die Möglichkeit, ihre speziellen Fragen zu stellen.

Um 17.30 Uhr informiert die Referentin zum Thema Elternunterhalt unter der Überschrift

„Elternunterhalt – das Sozialamt bittet die Kinder zur Kasse“. Selbst bereits in Rente befindliche Kinder werden zur Begleichung der Kosten eines Pflegeheimes für die Eltern herangezogen, das ist leider keine Seltenheit. Aber wer muss für diese Kosten aufkommen?

Der Vortrag zeigt unter Berücksichtigung der staatlichen Leistungen der Pflegeversicherung auf, nach welchen Grundsätzen Kinder zu Unterhaltskosten herangezogen werden können, wenn das Einkommen und Vermögen der Eltern zur Deckung der Heimkosten nicht ausreicht.

Anhand von Beispielen wird auch bei diesem Thema anschaulich erläutert, welche Möglichkeiten es gibt, eine Heranziehung zur Zahlung zu vermeiden bzw. sich dagegen zu wehren.

Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist kostenfrei. Anmeldungen sind jedoch bis zum 12. Februar in der Volkshochschule unter Tel. 05231/977232 erforderlich. Veranstaltungsort ist der Vortragsraum in der Volkshochschule, Krumme Straße 20.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?