weather-image
27°

Verhaltene Zwischenbilanz: "Glücksritter" leidet unter Bibber-Sommer

Bad Pyrmont (Hei).Die Mitgliederzahl im Förderverein der Theater Companie hat die magische Zahl 200 erreicht, die Zuschauerzahlen stimmen in diesem Jahr aber leider nicht. Wegen des kühlen Sommers haben sich bisher nur rund 1300 Gäste den „Glücksritter“ im Schlosshof angeschaut.

veröffentlicht am 10.08.2012 um 12:39 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 21:41 Uhr

Die Schauspieler der Theater Companie bereiten sich in der Maske auf ihren Auftritt vor. Das Stück von Lope de Vega zeichnet sich in der Inszenierung der Companie durch Fechtszenen, ein aufwendiges Bühnenbild und detailverliebte Kostüme aus.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Halbzeit beim „Glücksritter“, und eine wetterbedingt nicht gerade tolle Zwischenbilanz:  Rund 1300 Zuschauer sahen die bisher fünf Vorstellungen im großen Schlosshof. Das zwölfköpfige Ensemble, ein aufwendiges Bühnenbild und raumgreifende Fechtszenen bedingen den großen Hof als Spielort. Doch die unsteten Temperaturen sorgen für einen bisher eher verhaltenen Besuch. „Zwei Tage hatten wir richtiges Sommerwetter, und da war auch der Schlosshof voll“, berichtet der Chef der Theater Companie Jörg Schade. Dennoch sei die Stimmung im Ensemble sehr gut, und dass die Mitgliederzahl im Förderverein seit der Premiere die magische Zahl 200 erreicht hat, mache gute Laune. Dabei hatten die Schauspieler noch vor Beginn der Aufführungsserie einen richtigen Schock zu verdauen, wie der Theaterchef erst jetzt detailliert erzählt.

Eine Woche vor der Premiere fiel die Kostümbildnerin krankheitsbedingt total aus, einschließlich ihrer Kostümentwürfe.

Wie die Companie es dennoch geschafft hat rechtzeitig alle Kostüme fertigzustellen, lesen sie in der Printausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare