weather-image
14°
Vom Familienhund zum Alltagshelfer

Verein bildet Vierbeiner zum Servicedog aus

BAD PYRMONT. „Bring mir bitte die Taschentücher“, lautet die freundlich vorgetragene Anweisung, die prompt von der elfjährigen Bibi erledigt wird. Das ist an sich nicht ungewöhnlich, wenn Bibi ein Mensch wäre, doch sie ist eine kleine Tibethündin. Ihre Halterin Evelyn Buchholz-Dassen hat den Vierbeiner als Servicedog ausgebildet, obwohl dies eigentlich nicht möglich sei, wie immer wieder behauptet wird.

veröffentlicht am 12.09.2018 um 19:15 Uhr
aktualisiert am 12.09.2018 um 21:10 Uhr

Die Nase läuft und flugs bringt Bibi Frauchen ein Paket Taschentücher. Schon als Welpe hat der Vierbeiner seine Fähigkeiten als Servicedog unter Beweis gestellt. Foto: pr

Doch die Pyrmonterin ist der Überzeugung, dass fast alle Familienhunde durchaus solche und andere Alltagshelferaufgaben erfüllen können. „Warum sollte ein Hund mit Bällchenwerfen bespaßt werden, wenn er doch auch verlegte Dinge suchen und bringen oder den heruntergefallenen Kuli anreichen kann?“, fragte sich die Trainerin, die seit 25 Jahren Hunde in Spezialbereichen ausbildet und sich ehrenamtlich für den Verein „Pyrmonter Hundefreunde“ engagiert. „Hunde haben durchaus Freude daran, Menschen zu helfen.“

Dies ist besonders in der ungemütlichen Jahreszeit mit den Erkältungswellen sehr angenehm, denn man kann sie im Haus sinnvoll beschäftigen“, fügt die Fachfrau schmunzelnd hinzu.

Daher bietet die Pyrmonterin für Familienhunde jeglichen Alters und Größe zunächst einen Schnupperkurs über fünf Trainingseinheiten an, der die Grundlagen zum Alltagshelfer legt und für Halter mit und ohne körperliche Einschränkungen geeignet ist. Die teilnehmenden Hunde sollten gesund, geimpft, frei von Parasiten und sozialverträglich sein, weil wetterunabhängig auch im Vereinsheim geübt werden kann.

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Voranmeldung erforderlich. Dies gilt auch für den Kennenlerntag am 22. September auf dem Hundeplatz des Vereins in Bad Pyrmont am Vogelreichsweg 80 (direkt am Wald).

Weitere Infos und Anmeldung, auch zu anderen Angeboten der „Pyrmonter Hundefreunde“ ab Welpenalter, gibt es unter der Telefonnummer 0162/9688872 bei Evelyn Buchholz-Dassen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare