weather-image
13°

Sozialkaritatives Engagement wurde gewürdigt

Verdienstkreuz für Erika Hellweg

Augustdorf. Für ihr langjähriges Engagement im sozialkaritativen und kommunalpolitischen Bereich erhielt Erika Hellweg jetzt aus den Händen von Landrat Friedel Heuwinkel das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. In einer feierlichen Stunde im Bürgerzentrum der Gemeinde Augustdorf nahm sie die Glückwünsche von zahlreichen Weggefährten entgegen.

veröffentlicht am 14.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 04:41 Uhr

Ausgezeichnet: Erika Hellweg.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits von 1963 bis 1968 war Erika Hellweg im Jugendrotkreuz in Augustdorf aktiv. Im Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Augustdorf übernahm sie im Jahr 2004 die Organisation der Kleiderstube. 2006 rief sie die einmal jährlich stattfindende Aktion „1¤-Shop“ ins Leben, um mit dem Erlös bedürftigen Familien und bei besonderen Notlagen zu helfen. Im März 2008 gründete Erika Hellweg die „Initiative Henkelmann“. Die im Wesentlichen von ihr gewonnen Helfer sammeln und verteilen Lebensmittel an Menschen, die staatliche Sozialleistungen beziehen. Auch für den von ihr ins Leben gerufene Verein „Bürger für Bürger“ begeisterte sie Mitstreiter aus der Gemeinde Augustdorf. Der Verein sammelt Spenden und leistet hiermit Hilfe für in Not geratene Menschen.

Dem Rat der Gemeinde Augustdorf gehört Erika Hellweg seit 1994 an. Im Oktober 2004 wurde sie Abgeordnete im Kreistag des Kreises Lippe. Für die Kreistagsfraktion ihrer Partei ist sie seit November 2004 Mitglied im Ausschuss für Ordnung, Verkehr und Bevölkerungsschutzangelegenheiten, im Jugendhilfeausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Finanz- und Personalausschuss. Seit September 2005 ist sie außerdem stellvertretendes Mitglied im Umweltausschuss. Dem Sozial- und Gesundheitsausschuss gehört Erika Hellweg seit Januar 2006 an. Zudem arbeitet Hellweg als stellvertretendes Mitglied in der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Detmold sowie in der Gesellschafterversammlung des Gemeindepsychiatrischen Zentrums mit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt