weather-image
14°
TC gewinnt 5:1 in Barsinghausen / Herren 55 retten 3:3 in Döhren / Tennis im Überblick

Verbandsliga-Herren punkten am Deister

Tennis (kf). In der Verbandsliga hatten die Herren des TC Bad Pyrmont wenig Mühe, um sich beim TC RW Barsinghausen mit 5:1 zu behaupten. Nach den Einzelsiegen von Tobias Köberle, Carsten Kockel und Christian Sonntag – nur Dieter Plöger ging am Deister leer aus – ließen die Pyrmonter auch in den Doppeln nichts anbrennen. Köberle/Kockel siegten ebenso in zwei Sätzen wie Sonntag/Marc Begemann.

veröffentlicht am 18.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 05:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ungeschlagen bleiben in der Verbandsliga auch die Herren 55, die bei der TG Döhren ein 3:3 erkämpften. In Hannover punkteten Fritz Pape, Dieter Krumschmidt und das Doppel Willi Hanrath/Fritz Pape. – In der 2. Bezirksliga festigten die Herren 65 die Tabellenführung trotz einiger Ausfälle mit einem klaren 5:1-Sieg beim TC GG Burgdorf. Rolf Schünemann, Walter Geletneky und die Doppel Schünemann/ Klaus Rottmann und Geletneky/Jürgen Bartling punkteten.

Mit 6:0 fertigten die Herren 50 in der 1. Bezirksklasse den TV Boffzen ab. Albert Feldmann, Konrad Schenk, Karsten Schaper und Walter Schöndorf blieben ohne Satzverlust. – Die Herren 40 verloren in der 2. Bezirksklasse 2:4 gegen den TSV Burgdorf. Nur die Doppel Michael Zastrow/Bernhard Wolff und Hans-Joachim Kasper/Theodor Thiele setzen sich durch.

Die Damen 30 verloren in der Verbandsklasse mit 1:5 beim TV Pattensen. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Claudia Tegtmeyer/Alexandra Römer-Ohms.

In der 1. Bezirksliga kassierten die TC-Damen beim DSV 1878 Hannover eine 2:4-Niederlage. Claudia Wollf gewann ihr Einzel und gemeinsam mit Alisa Römer ein Doppel. – Die zweite TC-Mannschaft blieb in der 1. Kreisliga beim 0:6 gegen den DT Hameln III chancenlos.

Knapp am ersten Punktgewinn schrammten die Damen 40 in der 1. Kreisliga vorbei. Beim 2:4 gegen den TV RW Rinteln waren die Siege von Karin Meyer und Beate Köberle zu wenig.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt