weather-image
16°

Beckord künftig Stellvertreterin

Uwe Schrader übernimmt Pyrmonter SPD-Fraktion

BAD PYRMONT. Die SPD-Fraktion im Pyrmonter Rat hat an der Spitze einen Wechsel vollzogen. Neuer Vorsitzender ist Uwe Schrader. Der 53-Jährige löst Heike Beckord ab, die sich auf eigenen Wunsch zurückzieht und künftig als eine von drei Stellvertretern fungiert.

veröffentlicht am 19.09.2018 um 11:23 Uhr
aktualisiert am 19.09.2018 um 12:48 Uhr

Uwe Schrader und Heike Beckord. Foto: uk
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Beckord (55), die Ende 2014 die Fraktionsführung von Ulrich Watermann übernommen hatte, begründete ihren Schritt mit beruflichen Gründen und damit, dass die Aufgabe als Fraktionsvorsitzende innerhalb der Gruppe 17 sehr zeitaufwendig sei. „Wenn ich etwas mache, dann auch richtig“, betonte sie im Gespräch mit den PN. „Die Arbeit in der Gruppe erfordert wesentlich mehr Gespräche, Sitzungen und Abstimmungen und angesichts der finanziellen Situation der Stadt dürfte noch mehr Arbeit auf uns zukommen.“ Sie nutzte die Gelegenheit, das Arbeitsklima in der Gruppe, zu der neben SPD auch WiR, Grüne, FDP und Linke gehören, zu loben. Wichtig sei es ihr gewesen, den Wechsel nicht während laufender Haushaltsberatungen zu vollziehen. „Das wäre kontraproduktiv.“ Uwe Schrader, der dem Rat seit 2011 angehört und seit 2006 nach der Wahl von Elke Christina Roeder zur Bürgermeisterin in die SPD eintrat, betonte, dass die Übernahme der Fraktionsführung ein langfristig gereifter Prozess gewesen sei und auch häusliche Gespräche notwendig gemacht habe. „Die Aufgabe eines Fraktionsvorsitzenden ist für mich sehr erstrebenswert“, versicherte er und fügte hinzu: „Meine Stärke ist es, dass ich mich sehr schnell in komplexe Sachverhalte einarbeiten kann. Meine Schwäche ist mein schlechtes Personengedächtnis.“ Formell wird der Wechsel, dem die Fraktion laut Beckord einstimmig zugestimmt hat, zum 1. Oktober vollzogen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?