weather-image
16°

Unfall ohne Fahrer

Bad Pyrmont. Ohne seine Fahrerin hat sich am Samstagmittag in der Pyrmonter Ockelstraße ein Kleinwagen in Bewegung gesetzt, einen Jägerzaun demoliert und sich auf die Seite gelegt. Die Frau aus Hamburg hatte laut Polizei den Wagen auf der leicht abschüssigen Straße geparkt, ohne einen Gang einzulegen oder die Handbremse anzuziehen. Es kam, wie es kommen musste: Nach einer Weile setzte sich das Fahrzeug in Bewegung, rollte die Ockelstraße hinunter, gewann an Tempo und rammte in einer leichten Kurve den Jägerzaun. Der war immerhin so stabil, dass er den Wagen in eine Schräglage brachte, bis der schließlich umkippte und von einem Pfeiler gestoppt wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall ohne Fahrer niemand. Es blieb bei Sachschaden in nicht bezifferter Höhe. Der Wagen – ein Dienstfahrzeug – dürfe einige Kratzer und Dellen davongetragen haben. Die Fahrerin musste erst von der Polizei ausfindig gemacht werden, um sie über die Karambolage zu informieren.uk/Polizei

veröffentlicht am 02.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:41 Uhr

270_008_6570648_pn201_0209.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt