weather-image
19°

Unbekannter wollte Volksbank knacken

Baarsen. Ein bislang unbekannter Täter ist am Mittwoch über ein aufgehebeltes Seitenfenster in die Nebenräume der Volksbank-Filiale in Baarsen eingedrungen. Laut Polizei wurde das Eindringen gegen 6.40 Uhr einer Sicherheitsfirma gemeldet. „Als nur wenige Minuten die ersten Streifenwagenbesatzungen aus den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Lippe eintrafen, waren keine Personen mehr im Objekt“, so Polizeioberkommissar Jens Petersen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die eigentlichen Geschäftsräume nicht betreten. „In der abgelegenen Ortschaft dürften ortsfremde Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sein“, so der Polizeisprecher. Daher möchten die Ermittler gerne wissen, wer in den Morgenstunden des 30. Dezember verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat? Hinweise unter Telefon 05281/94060 erbeten.red

veröffentlicht am 30.12.2015 um 12:31 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt