weather-image
18°

Förderverein Löwensen will sich des mystischen Brunnens annehmen

Uhlenbrunnen soll aufgepeppt werden

Löwensen. Da steckten drei ältere Damen ihre Köpfe zusammen und ihr Flüstern ging alsbald in ein gemeinsames Kichern über, als Dr. Wilhelm Hothan vom Förderverein Löwensen historisches Geschehen um den 1950 von der Stadt gefassten und 1987 erneuerten Löwenser Uhlenbrunnen ansprach. Schien er doch mit seiner Schilderung eines alten Osterbrauchs die Frauen an eigenes Erleben in ihrer Jugendzeit erinnert zu haben. Demnach schlichen sich die Jungen und Mädchen der Löwenser Jugend in der Nacht zum Osterfest zum Uhlenbrunnen, um sich „Osterwasser“ zu holen.

veröffentlicht am 05.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:35 Uhr

270_008_7854740_pn266_0504_DSCN6287.jpg

Autor:

Klaus Titze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?