weather-image
15°

Uferbefestigung wird abgerissen

Detmold. Schweres Gerät kommt derzeit hinter dem Parkhaus am Lustgarten zum Einsatz: Denn die Stadt Detmold renaturiert dort die Werre. Bevor zwischen dem Ferdinand-Brune-Haus und dem Parkhaus Lustgarten das Werre-Ufer naturnah gestaltet werden kann, muss in den nächsten Wochen die bestehende Uferbegrenzung aus Beton und Stahl abgebrochen werden. Auf einer Länge von 100 Metern werden derzeit etwa sieben Meter lange Stahlträger, die in der Ufermauer verbaut waren, aus dem Erdreich gezogen.

veröffentlicht am 26.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:41 Uhr

270_008_6625501_wvh_1010_Werre_069.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt