weather-image
14°

Vorsitzender Emme bestätigt / 100. Enkelkind der Gymnastik-Gruppe unterwegs

TuS kratzt an der 1000er-Marke

Bad Pyrmont (Hei). Die Jahreshauptversammlung im Lindenhof eröffnete Dirk Emme, Vorsitzender der Turn- und Sportgemeinschaft, mit der schönsten Nachricht des Abends: Schon bald werde das 100. Enkelkind der Gymnastik-Montagsgruppe auf die Welt kommen. „Dadurch können sich auch unsere Nachwuchssorgen erledigen“, scherzte der TuS-Chef. Doch die besagten Montags-Damen wurden von Emme auch für ihre wirklichen Aktivitäten in verschiedenen Gruppen und beim Kuchenbacken zur Kindermaskerade gelobt.

veröffentlicht am 23.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 13:21 Uhr

Für sportliche Leistungen und für Treue zum Verein ehrte TuS-Vor
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende auf die sportlichen Leistungen der einzelnen Sparten ein, nannte 2008 eine gute Saison für die Tischtennis- und die Shaolin-Kempo-Abteilungen, gratulierte den Nachwuchs-Basketballern und der Laufgruppe zu ihren Erfolgen und dem Walking-Team zum Zehnjährigen. Die Skifreizeit sei mit 30 Teilnehmern wieder eine beliebte Aktion gewesen, betonte der Vereins-Chef, der auch die Faustballer und Altersturner nicht vergaß.

Liste der treuen Mitglieder ist lang

Beim Musikzug habe der Dirigentenwechsel reibungslos geklappt. Im gesellschaftlichen Leben des Vereins nannte Emme die Kindermaskerade, die Après-Ski-Party, das Tropicana-Revival und die Begleitung des Holzhäuser Schützenfestes herausragende Ereignisse. Als besondere Einzelleistung hob der Vorsitzende den Gewinn des Landesmeister-Titels der Senioren im Speerwurf durch Marco Schrell hervor. Der Sportler wurde ebenso geehrt wie Tischtennis-Spieler Christian Piwkowski, Basketball-Trainer Dzenan Softic und Hans Krefter, der seit 65 Jahren aktiv im Musikzug ist.

Gewürdigt wurde ferner die Verleihung der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes an Brunhilde und Michael Schrell sowie der Ehrennadel des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes an Hans-Jürgen Quante.

Lang war die Liste der treuen Mitglieder. Allen voran Ernst Beneke, der für 70 Jahre von den Mitgliedern mit stehenden Ovationen bedacht wurde. Ebenso wie Karin Meyer, die schon seit 60 Jahren führend in der Gymnastik-Abteilung wirkt. Mitglied seit 60 Jahren ist auch Ernst-August Stukenbrock.

Für 50 Jahre geehrt wurden Christel Boldt, Immentraud Adam, Renate Quante, Gertrud Oswald und Willi Runte, für 40 Jahre Waltraud Koch, Margret Tinnappel und Walter Kuhlmann, für 25 Jahre Sebastian Henjer, Michael Rausch, Melanie Wagner, Frank Ludewig, Markus Ludewig und Frank Rüsenberg.

Einstimmig gewählt wurde Dirk Emme, seit 15 Jahren erster TuS-Vorsitzender. Auch für Schatzmeister Dieter Rix und Beisitzer Dietmar Kunze gab es Wiederwahl. Als Nachfolgerin von Roswitha Hundertmark in der TuS-Geschäftsstelle stellte der Vorsitzende Petra Winkler vor. „Wir sind jetzt knapp unter 1000“, gab Emme die aktuelle Mitgliederzahl bekannt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt